Kategorien

    Information ABB Schmuck Eshop DE, AT

     

    ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

    Mit der Auftragsbestätigung erklärt sich der Käufer (Kunde), die von dem Verkäufer definierten Bedingungen für Warenlieferung, akzeptiert zu haben. Das Käufer-Verkäufer-Verhältnis unterliegt gewissen Bestimmungen und Konditionen, verbindlich für beide Seiten. Verkäufer behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu ändern.

    Diese Geschäftsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten der Gesellschaft Sperky s.r.o. mit Sitz in der Starozagorska Straße 6, 04023 Kosice, IdNr.: 45551596, Steuer-ID.: SK2023033276, USt - IdNr.: SK2023033276 und unserer Kunden. Die Rechte und Pflichten gehen aus dem Kaufvertrag hervor, der im Internet zwischen der Gesellschaft Sperky s.r.o. als Verkäufer und dem Kunden geschlossen wurde, und ihr Gegenstand ist der Einkauf auf der Webseite der Gesellschaft Sperky s.r.o.

     

    Bestellung von Waren

    Bei uns können Sie online und bequem von zu Hause aus einkaufen. Unser Eshop ist für elektronische Bestellungen 24 Stunden geöffnet, Eshop Kundenzentrum ist von 08:00 bis 16.30 Uhr telefonisch für Sie da. Sie können einfach und bequem die Produkte in den Warenkorb legen, uns eine E-Mail mit den von Ihnen gewünschten Produkten zukommen lassen, oder auch schriftlich bestellen. Der Gegenstand des Vertrags stellt die bestellte Ware dar. Größe, Farbe und andere Informationen, die auf unserer Website in Katalogen, Prospekten und anderen Medien zur Verfügung gestellt sind, sind nach Angaben von Herstellern und Zulieferern abgeleitet. Wir verpflichten uns, unseren Kunden die Ware im einwandfreien Zustand und in Übereinstimmung mit den Produktspezifikationen, oder gewöhnlichen Produktmerkmalen zu liefern. Für die Abwicklung einer elektronischen Bestellung ist ein Bestellformular auszufüllen. Die Bestellung ist zugleich ein Kaufvertragsentwurf. Ein Kaufvertrag entsteht nach erfolgreicher Warenzustellung. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, in besonderen Fällen, vor allem bei umfangreichen Bestellungen, eine zusätzliche Auftragsbestätigung per Telefon und eine Anzahlung zu verlangen. Sollte es im Rahmen der Bestellungsabwicklung zu einer markanten Kursänderung, Preisänderung oder Warenänderung seitens unserer Lieferanten gekommen sein, ist unser Unternehmen berechtigt, die Bestellung nach Abstimmung mit dem Käufer zu modifizieren oder davon mit sofortiger Wirkung zurückzutreten.
    Das gleiche Recht behalten wir uns vor, falls der Hersteller das bestellte Produkt nicht mehr an den Markt bringt oder er eine neue Produktversion angeboten hat, ggf. der Produktpreis erheblich geändert wurde.

    Falls Sie Ihre Bestellungen in ausländischen E-Shops tätigen, ist es wichtig, sich über die Zollbestimmungen Ihres Landes bei zuständiger Zollbehörde zu informieren. Der Verkäufer übernimmt keine anfallenden Zollgebühren, die im jeweiligen Land des Käufers zu zahlen sind.

     

    Warenzustellung und Lieferfrist

    Wir liefern durch den Kurierdienst GLS. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt je nach Verfügbarkeit von Produkten und Service-Optionen so schnell als möglich. Durchschnittlich werden unsere Produkte, die wir auf Lager haben, innerhalb von 2 bis 3 Werktagen nach der Auftragsbestätigung ausgeliefert. Über die Lieferzeiten der Waren, die nicht vorrätig sind, werden wir Sie im Voraus per E-Mail oder telefonisch informieren. In diesem Fall können Sie die Bestellung stornieren oder modifizieren.

    Die Ware auf Lager wird innerhalb von 2 Werktagen geliefert.

     

    Warenwert

    Die Preise in unserem Online-Shop sind  immer zum Zeitpunkt der Bestellung gültig. Druckfehler und Preisänderungen im Zuge von Wechselkursänderungen, starker Anstieg der Inflation oder wesentliche Änderungen der Lieferbedingungen von Herstellern und anderen Anbietern von Waren sind vorbehalten. Der Kunde ist berechtigt, im Falle von Preisänderungen vom Vertrag zurückzutreten.
    Die Versandkosten sind nicht in dem Preis der Ware berücksichtigt. Als Verkaufsnachweis wird die Rechnung verstanden. Die Rechnung ist nach der Anmeldung im PDF - Format verfügbar, sie kann ein Bestandteil jeder Sendung darstellen, dem Kunden per email übermittelt werden, oder wird sie zusätzlich in den Zustellort geschickt, und zwar innerhalb von 7 Kalendertagen ab Warenauslieferung. Die Rechnung dient auch als Ablieferungsschein und Garantieausweis.

     Wie kann ich den Nachlasscode geltend machen?

    Auf unserer Webseite können Sie immer sehen, wie viele Punkte sie durch den Einkauf bekommen können und welchen Wert Ihr Nachlassgutschein hat. Um Nachlasscode anwenden zu können, müssen Sie auf unserer Webseite registriert sein. Bei einer Bestellung von mehreren Artikeln werden die Punkte dafür zusammengezählt. Die gesammlten Punkte können Sie für den Nachlasscode in Ihrem Konto tauschen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Treuepunkte" und bestätigen Sie, dass Sie die Punkte für Nachlassgutschein tauschen wollen. Das System generiert einen Code für Sie, den Sie bei der nächsten Bestellung anwenden. Je nach Anzahl der Punkte wird die Summe der Bestellung gemindert. Die Gutscheine können nach 14 Tagen nach der letzten Warenübernahme geltend gemacht werden. Sollten ab der letzten Bestellung bereits 14 Tage vergangen sein und Sie wollen den Gutschein sofort einlösen, können wir ihn auf Nachfrage direkt in die Bestellung in unserem E-Shop eingeben.

    Nachlässe sind nicht kombinierbar. Ihr Umtausch für Bargeld ist ausgeschlossen.

     

    Rücktritt vom Vertrag

    Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bestellung oder einen Teil davon zu widerrufen, falls der Käufer in der Bestellung falsche, oder irreführende persönliche Daten aufgeführt hat, die Ware nicht mehr hergestellt oder geliefert wird, oder der Preis hat sich wesentlich geändert. In diesem Fall werden wir den Käufer unverzüglich kontaktieren, um die Bestellungsabwicklung zu besprechen. Jeder Auftrag wird individuell behandelt mit dem Ziel, dem Käufer so gut wie möglich entgegenzukommen.

    Der Käufer (ohne Firmen-ID-Nr.) - kein Unternehmer - hat nach dem Gesetz Nr. 102/2014 „Verbraucherschutz beim Verkauf von Waren oder Dienstleistungen im Rahmen eines Vertragsabschlusses bei einem Fernabsatzvertrag oder einem außerhalb von Geschäftsräumen des Verkäufers und nach der Änderung und Ergänzung manchen Gesetzen“  gemäß  §7 das Recht auf Widderruf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, muss bei uns binnen dieser Frist ein Widerrufsantrag mittels einer Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen per Mail mit der Rechnungsnummer und Ihrer Kontonummer eingegangen sein (info-de@schmuck-eshop.de). Zu diesem Zweck können Sie das Musterformular zum Rücktritt vom Vertrag nützen, das HIER herunterzuladen ist. Die Frist für den Rücktritt wird eingehalten, wenn Sie uns über den Rücktritt innerhalb der Frist informieren. Beim Rücktritt vom Kaufvertrag trägt der Käufer alle notwendigen Kosten der Warenrücksendung unter der Voraussetzung, dass eine fehlerfreie Ware zurückgegeben wird. Der Käufer hat folgende Bedingungen zu erfüllen:

    • Die Ware wird auf Kosten des Käufers an die unten aufgeführte Adresse von unserem Unternehmen zurückgeschickt oder zurückgebracht.

    Die Ware muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

    • Die Ware muss in Originalverpackung zurückgegeben werden.
    • Die Ware darf keine Benutzung- und Abnutzungsmerkmale aufweisen, sie durfte nicht getragen sein.
    • Die Ware muss komplett sein.
    • Die Ware muss zusammen mit dem Kaufbeleg zurück gesendet werden.
    • Senden Sie die Ware bitte nicht per Nachnahme. Im Falle einer Rücksendung per Nachnahme wird die Ware von uns nicht angenommen.
    • Für eventuellen Verlust der Ware beim Versenden übernehmen wir keine Haftung! Es ist eine Verpflichtung des Käufers, die Ware so zu verpacken, dass keine Transportschäden entstehen.
    • Falls Sie die Ware persönlich zurückgeben möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.
    • Sind alle oben aufgeführten Bedingungen erfüllt, wird der Bestellwert innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der unbeschädigten und ungebrauchten Ware auf Ihr Konto zurücküberwiesen.
    • Sollte eine der oben genannten Bedingungen nicht erfüllt sein, können wir den Vertragsrücktritt nicht akzeptieren und die Ware wird auf Kosten des Käufers zurückgesendet.
    • Wenn Sie die Ware persönlich vorbeibringen wollen, vereinbaren Sie bitte unbedingt einen Termin.

    Beim Einhalten aller oben angeführten Bedingungen werden wir Ihnen nach dem Rücktritt vom Vertrag alle Zahlungen erstatten, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Vertrag entstanden sind; vor allem den Kaufpreis inklusive der Versandkosten.  Dies bezieht sich nicht auf die zusätzlichen Kosten, die entstanden sind, wenn Sie eine andere als die von uns angebotene, preisgünstigste übliche Versandart gewählt haben sollten. Die Zahlungen werden Ihnen unverzüglich, spätestens bis 14 Tagen nach dem Erhalt Ihres Rücktrittes erstattet. Die Rückzahlung erfolgt ohne Berechnung jeglicher weiterer Kosten auf die gleiche Art, wie Sie bei der Zahlung verwendet haben, sofern Sie nicht ausgesprochen eine andere Art gewünscht haben.

    Pflichten des Kunden beim Rücktritt vom Vertrag

     

    Sofern der Händler nicht angeboten hat, die Ware persönlich abzuholen, ist der Kunde verpflichtet, die Ware zurückzuschicken oder persönlich dem Händler oder einer Person, die vom Händler dafür bestimmt wurde, zurückzugeben, und zwar unverzüglich, spätestens bis 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Rücktritt vom Vertrag dem Händler in Übereinstimmung mit Artikel 11 angekündigt wurde. Bei Nichteinhalten einer der oben angeführten Bedingungen wird der Rücktritt vom Vertrag nicht akzeptiert und die Ware wird auf Kosten des Kunden an ihn zurück geliefert. Der Kunde haftet lediglich für solche Wertminderung der Ware, die entsteht durch eine Benutzung der Ware, die nicht als notwendig für das Feststellen des Charakters, der Eigenschaften und der Funktionsfähigkeit der Ware klassifiziert wird. Der Kunde haftet nicht für die Wertminderung der Warte, falls der Händler keine Information über den Rücktritt vom Vertrag in Übereinstimmung mit Artikel 6, Abs. 1 Buchst. h) erteilt hat.

    Wenn die Ware aus dem Vertrag, der außerhalb der Geschäftsräumlichkeiten abgeschlossen wurde, dem Kunden nach Hause zur Zeit des Vertragsabschlusses geliefert wurde, ist der Händler verpflichtet, die Ware auf eigene Kosten abzuholen, sofern man die Ware aufgrund seines Charakters nicht mit der Post verschicken kann.

    Wenn der Kunde das Recht zum Rücktritt vom Vertrag erst danach geltend macht, als er den Antrag in Übereinstimmung mit Artikel 7 Abs. 3 oder Artikel 8 Abs. 8 gestellt hat, ist der Kunde verpflichtet, dem Händler eine Summe zu ersetzen, die dem Umfang der erbrachten Leistung bis zum Moment entspricht, wenn er den Händler über den Rücktritt vom Vertrag in Kenntnis gesetzt hat, im Vergleich mit dem kompletten Umfang der erbrachten Leistung, die nach dem Vertrag zu liefern ist. Die angemessene Summe, die der Kunde dem Händler ersetzt, wird aus der Gesamtsumme berechnet, die im Vertrag vereinbart wurde. Sollte die Gesamtsumme überbewertet sind, wird die angemessene Summe aus dem Marktwert der erbrachten Leistung berechnet.

    Es wird empfohlen, die gelieferte Ware auf gelieferte Menge, Sortiment und evtl. offensichtliche Fehler zu überprüfen. Bei einer Mengendifferenz oder bei Sortimentsverwechslung ist der Kunde verpflichtet, diese Tatsachen sofort nach der Warenübergabe dem Händler mitzuteilen. Sonst wird die Lieferung für komplett und fehlerlos erklärt. Bei einer offensichtlichen Beschädigung der Ware, die beim Transport entstanden ist, ist der Kunde verpflichtet, eine schriftliche Aufzeichnung über die Art des Schadens mit dem Beförderer zu machen, bzw. er hat das Recht, die Ware nicht zu übernehmen. Die schriftliche Aufzeichnung über die Art des Schadens ist eine notwendige Bedingung für das Reklamationsverfahren.

    Die Zahlung für die gekaufte Ware wird erstattet erst nach dem Erhalt der zurückgesendeten Ware auf unsere Adresse, oder nach dem Vorlegen einer Bestätigung über die Rücksendung, je nach dem, was al erstes zutrifft.

    Bei Nichteinhalten einer von oben angeführten Bedingungen können wir den Rücktritt vom Vertrag nicht akzeptieren und die Ware wird auf Kosten des Kunden zurück an ihn ausgeliefert.

    Garantie und Gewährleistung

    Eventuelle Reklamationsfälle werden nach individueller Abstimmung mit Ihnen und nach gesetzlichen Bestimmungen abgewickelt.

    Es wird empfohlen, die gelieferte Ware auf gelieferte Menge, Sortiment und evtl. offensichtliche Fehler zu überprüfen. Bei einer Mengendifferenz oder bei Sortimentsverwechslung ist der Kunde verpflichtet, diese Tatsachen sofort nach der Warenübergabe dem Händler mitzuteilen. Sonst wird die Lieferung für komplett und fehlerlos erklärt. Bei einer offensichtlichen Beschädigung der Ware, die beim Transport entstanden ist, ist der Kunde verpflichtet, eine schriftliche Aufzeichnung über die Art des Schadens mit dem Beförderer zu machen, bzw. er hat das Recht, die Ware nicht zu übernehmen. Die schriftliche Aufzeichnung über die Art des Schadens ist eine notwendige Bedingung für das Reklamationsverfahren.

    Der Käufer ist verpflichtet, uns eventuelle Mängel der gelieferten Ware sofort mitzuteilen, ansonsten können wir leider keine Reklamation akzeptieren. Sie können uns gerne per E-Mail an info-de@schmuck-eshop.de für Deutschland, info-at@schmuck-eshop.at für Österreich, oder schriftlich per Post benachrichtigen.

    Die Reklamation wird durch den Erhalt der reklamierten Ware im Sitz der Gesellschaft eingeleitet.


    • Wegen möglichen Widersprüchen bei der Geltendmachung Ihrer Ansprüchen können wir keine telefonischen Reklamationen anerkennen - das Reklamationsprozess beginnt ab der Zustellung der zu reklamierenden Ware an unsere Firmensitz-Adresse. Wir übernehmen keine Haftung für Transportschaden - sollte die Verpackung sichtbare Schäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber dem Transporteur, der die Ware anliefert. Diese Schäden müssen sofort mit dem Transporteur protokollarisch aufgezeichnet werden.

    Auf die Produkte bezieht sich eine 24 monatige Garantiefrist im Sinne der gültigen gesetzlichen Bestimmungen (Handelsgesetzbuch, Bürgergesetzbuch, …). Überschreitet die Herstellergarantie die gesetzliche Garantiefrist, dann gilt die längere Garantiefrist. Mangelhafte Waren müssen im Sinne von gültigen Rechtsvorschriften, Normen und Bestimmungen betrachtet werden, die den gültigen Rechtsvorschriften der Slowakischen Republik nicht widersprechen.

    Die Garantie bezieht sich nicht auf solche Schäden, die durch unsachgemäße und fehlerhafte Behandlung der Ware entstanden sind und Schäden im Zuge einer üblichen Produktabnutzung.

     

    Abwicklung der Reklamation

    Eventuelle Reklamationen sind uns persönlich oder per Post ohne Nachnahme an folgende Adresse zuzustellen:

     

    SPERKY s.r.o.

    Denesova 8 , OC Jednota

    SK-04023 Kosice

     

     

    Datenschutz

    Damit wir Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen können, bitten wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und somit bemühen wir uns nur die notwendigsten Daten von Ihnen zu verlangen. Die von Ihnen bereitgestellten Daten schützen wir vor Missbrauch. Der Umgang mit den personenbezogenen Daten unterliegt völlig den gesetzlichen Bestimmungen und dem Datenschutzgesetz.

     

    Ebenfalls vertraulich wird mit Informationen über Ihre Einkäufe, Reklamationen und Ihre sonstigen Aktivitäten in unserem Eshop umgegangen. Diese Informationen unterliegen den gleichen Sicherheitsbestimmungen wie der Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten und Angaben über Ihre Einkäufe vor Missbrauch und leiten diese nicht weiter (eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter, wobei nur die wichtigsten Kundeninformationen zu einer einwandfreien Auftragsabwicklung verwendet  werden). Sie dienen ausschließlich unserer qualitativ hochwertigen Dienstleistung.

     

    Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten für die Versendung von Informationen über Rabatte, News und anderen Marketingaktivitäten zu nutzen. In diesen E-Mails finden Sie immer ein Hinweis dazu, wie sie uns mitteilen können, dass Sie dies nicht wünschen und die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu untersagen. Des Weiteren sind Sie berechtigt jederzeit uns schriftlich jegliche Änderungen, Ergänzungen mitzuteilen, oder das Löschen von Ihren persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu verlangen.


    Durch die Nutzung unseren Onlineshop erklären Sie sich mit der Nutzung und Erhebung Ihren personenbezogenen Daten einverstanden und stimmen unseren oben genannten Bedingungen zu.

     

    Aufsichtsbehörde:

    Slowakische Gewerbeaufsicht (STI)
    Inspektorat für SOI – Region Kosice
    Vratna 3,
    SK-04001 Kosice

     

    In Kosice, 2010.05.15

    Sperky s.r.o.  (Schmuck GmbH)

     

     


    StartseiteStartseite

      • banner
      X
      Für die Anpassung des Inhaltes und der Werbung, für die Erbringung von Dienstleistungen der sozialen Netzwerke und für die Analyse der Besucherzahl werden Cookies verwendet.
      Ich stimme zu
      Mehr Informationen